Herzlich willkommen zur "Benchmarkinginitiative der kommunalen Wasserwirtschaft in Rheinland-Pfalz"

Wir freuen uns, dass Sie sich über das Benchmarking der kommunalen Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen informieren möchten! Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen.

In der vergangenen vierten Projektrunde stand die Höhe der Wasser- und Abwasserentgelte im Fokus. Daraus resultierend haben sich die Preis- und Tarifinformationsblätter zur Information der Wasser- und Abwasserkunden etabliert. Diese wurden für die Wirtschaftsjahre 2015-17 von allen Unternehmen erstellt und sind auch weiterhin Bestandteile der Benchmarkinginitiative. Die Veröffentlichung erfolgt jeweils im Mai auf der Internetseite des Ministeriums.

In der aktuell fünften Erhebungsrunde steht ein Nachhaltigkeitscontrolling der siedlungswasserwirtschaftlichen Systeme im Fokus. Klimawandel, demografische Veränderungen, finanzielle Restriktionen sowie politische Rahmensetzungen stellen die Unternehmen der Siedlungswasserwirtschaft vor neue und immer komplexere Herausforderungen. Für eine sichere, nachhaltige Siedlungswasserwirtschaft ist es wichtig, die potenziellen Risiken auf lokaler Ebene zu kennen und einschätzen zu können. Das neue Vertiefungsmodul Nachhaltigkeitscontrolling setzt hier mit dem Ziel an, den teilnehmenden kommunalen Unternehmen hierfür eine Hilfestellung zu bieten.

Achtung!
Für die ersten sechs Teilnahmen am Modul „Nachhaltigkeitscontrolling“ übernimmt das Umweltministerium die korrespondierenden Teilnahmekosten.
In der nachfolgenden Argumentationshilfe „Gutes Wasser – Klare Preise“ wird in übersichtlicher Form die Benchmarkinginitiative in Rheinland-Pfalz und das neue Vertiefungsmodul Nachhaltigkeitscontrolling beschrieben